Lieder

L.v. Beethoven
Adelaide, op.46
Wonne der Wehmuth, op.83/1
Sehnsucht, op.83/2
Mit einem gemalten Band, op.83/3
An die ferne Geliebte, op.98
Der Kuss, op.128
Ich liebe dich

C. Bohm
Still wie die Nacht

J. Brahms
Liebestreu, op.3/1
Treue Liebe, op.7/1
Nicht mehr zu dir zu gehen, op.32/2
Wie bist du, meine Konigen, op.32/9
Sonntag, op.47/3
Wiegenlied, op. 49/4
Dein blaues Auge, op.59/8
O wusst’ ich den dog Weg zurück, op.63/1
Lerchengesang, op.70/2
Alte Liebe, op.72/1
O kühler Wald, op.72/3
Vergebliches Standchen, op.84/4
Sapphische Ode, op.94/4
Wir wandelten, op.96/2
Wie Melodien zieht es mir, op.105/1
Standchen, op.106/1
Mädchenlied, op. 107/5
Wenn ich mit Menschen und Engelszungen redete, op.121/4
Sandmannchen (Volkskinderliedern no. 4)

R. Franz
Aus meinen grossen Schmerzen, op.5/1
Widmung, op.14/1

E. Grieg
Ich liebe dich, op.5/3
Solvegs Lied (from Peer Gynt, op.23)
Ein Schwan, op.25/2
Die verschwiegene Nachtigall, op.48/4

F. Liszt
Ihr Glocken von Marling
O lieb’ so lang du lieben kannst

G. Mahler
Des Knaben Wunderhorn
– Rheinlegendchen
– Wer hat dies Liedlein erdacht?
– Zu Strassburg auf der Schanz’
Rückert-Lieder
– Ich atmet’ einen linden Duft
– Ich bin der Welt abhanden gekommen

Fanny Mendelssohn
Sehnsucht, op.9/7
Im Herbste, op.10/4

Felix Mendelssohn
Romanze, op.8/10
Frühlingslied, op.19/1
Neue Liebe, op.19/4
Gruss, op.19/5
Suleika, op.34/4
Minnelied, op.47/1
Morgengruss, op.47/2
Der Blumenstrauss, op.47/5
Bei der Wiege, op.47/6
Venetianisches Gondellied, op.57/5
Tröstung, op.71/1
Schilflied, op.71/4
Der Mond, op.86/5
Wenn sich zwei Herzen scheiden, op.99/5
Pagenlied, posth.
Sonntagsmorgen

W.A. Mozart
Der Zauberer, K472
Das Veilchen, K476
Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers verbrannte, K520
Abendempfindung an Laura, K523
An Chloe, K524
Sehnsucht nach dem Frühlinge, K596
Wiegenlied

M. Reger
Maria Wiegenlied, op.76/52
Wiegenlied

A. Rubinstein
Du bist wie eine Blume

F. Schubert
Am Flusse. D.160
Die Liebe, D.210
Hoffnung, D.295
Der Jüngling an der Quelle, D.300
Seligkeit, D.433
Fahrt zum Hades, D.526
Die Sterne, D.684
Am See, D.746
Im Abendrot, D.799
Abendstern, D.806
Standchen, D.889
Erlkönig, op.1
Gretchen am Spinnrade, op.2
Schäfers Klagelied, op.3/1
Meeres Stille, op.3/2
Heidenröslein, op.3/3
Jägers Abendlied, op.3/4
Der Wanderer, op.4/1
Wanderers Nachtlied, op.4/3
Rastlose Liebe, op.5/1
Erster Verlust, op.5/4
Der Tod und das Mädchen, op.7/3
Suleika I, op.14/1
An Schwager Kronos, op.19/1
An Mignon, op.19/2
Ganymed, op.19/3
Sei mir gegrüsst, op.20/1
Frühlingsglaube, op.20/2
Hänflings Liebeswerbung, op.20/3
Auf der Donau, op.21/1
Der Schiffer, op.21/2
Wehmut, op.22/2
Gruppe aus dem Tartarus, op.24/1
Die Schone Mullerin, op.25
– Das Wandern
– Wohin?
– Halt!
– Danksagung an den Bach
– Am Feierabend
– Morgengruss
Romanze, op.26
Die Forelle, op.32
Nachtstuck, op.36/2
Nacht und Traume, op.43/2
Ave Maria, op.52/6
An den Mond, op.57/3
Du bist die Ruh, op.59/3
Lachen und Weinen, op.59/4
Lied der Mignon, op.62/3
Lied der Mignon, op.62/4
Lied eines Schiffers an die Dioskuren, op.65/1
Auf dem Wasser zu singen, op.72
An die Laute, op.81/2
An die Musik, op.88/4
Die Winterreise, op.89
Der Musensohn, op.92/1
Die Sterne, op.96/1
Wanderers Nachtlied, op.96/3
An die Nachtigall, op.98/1
Wiegenlied, op.98/2
Im Fruhling, op.101/1
Ständchen, D.957/4

C. Schumann
Ich stand in dunklen Träumen
Sie liebten sich Beide
Liebeszauber   
Der Mond kommt still gegangen
Liebst du um Schönheit
Die stille Lotusblume
Er ist gekommen in Sturm und Regen
Warum willst du and’re fragen
Walzer

R. Schumann
Liederkreis, op.24
– Morgens steh’ ich auf
– Es treibt ich hin
– Ich wandelte unter den Baumen
Myrthen, op.25
– Widmung
– Freisinn
– Der Nussbaum
– Die Lotosblume
– Du bist wie eine Blume
Zigeunerleben, op. 29/3
Liederkreis, op.39
– In der Fremde
– Intermezzo
– Waldesgesprach
– Die Stille
– Mondnacht
Frauenliebe und Leben, op.42
Dichterliebe, op.48
Liederalbum fur die Jugend, op.79
– Er ist’s 
– Schneeglockchen
– Marienwürmchen

R. Strauss
Zueignung, op.10/1
Die Nacht,  op.10/3
Die Zeitlose, op.10/7
Ständchen op.17/2
Breit’ über mein Haupt, op.19/2
Ach Lieb, ich muss nun scheiden!, op.21/3
Die Frauen sind oft fromm und still, op.21/5
Wasserrose, op.22/4
Ruhe, meine Seele! op.27/1
Cäcilie, op.27/2
Heimliche Aufforderung, op.27/3
Morgen!, op.27/4
Amor, op.68/5
Schlechtes Wetter, op.69/5

K. Weill
Nanna’s Lied

H. Wolf
Mausfallen-Spruchlein, op.6/6
Mörike Lieder
– Er ist’s
– Auf ein altes Bild
– Verborgenheit
– Gebet
Die Bekehrte